IKEA Berlin-Spandau
Die IKEA Stiftung freut sich, das Kinder- und Jugendzentrum Mariaschutz in Berlin-Wilmersdorf mit 5.000 Euro unterstützen zu können. Mit dem Geld sollen zwei Räume für misshandelte Kinder eingerichtet werden.

Das zentral im Stadtbezirk Charlottenburg-Wilmersdorf gelegene Kinder- und Jugendhilfezentrum Mariaschutz bietet ambulante und stationäre Hilfen für Kleinkinder, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Hier wird ihnen Vertrauen geschenkt, damit sie Vertrauen fassen. Es wird ihnen mit Achtung begegnet, damit sie lernen, sich selbst und andere zu achten.

Das ist besonders für misshandelte Kinder, die hier ein neues Zuhause finden, von größter Bedeutung. Für sie sollen jetzt zwei Wohnräume neu gestaltet werden. Die IKEA Stiftung freut sich, dieses Vorhaben unterstützen zu können.