IKEA Regensburg
Die IKEA Stiftung freut sich, die Grundschule Tegernheim mit 5.000 Euro unterstützen zu können. Mit dem Geld soll im Rahmen des Projekts "Schule als mobbingfreier Lebensraum" ein Niedrigseilgarten errichtet werden.

Die Grundschule Tegernheim will „Gewalt keine Chance" geben. Und da Mobbing auch eine Form von Gewalt ist, sollen spezielle Kurse für die Kinder angeboten werden.

Der Prävention von Mobbing soll auch der jetzt geplante Niedrigseilgarten dienen. Denn hier lernen die Schüler in Teamarbeit, gegenseitiges Vertrauen und Wertschätzung im Umgang miteinander aufzubauen. Und Spaß machen soll das Ganze ja auch noch.

Die IKEA Stiftung freut sich, den Seilgarten und die ersten Kurse fördern zu können.